Vierfache Mama und nun auch Autorin: Viktoria Pernsteiner

© Florian Stöttner

Chronik Oberösterreich
01/17/2021

Alle sind auf der Suche nach der Kuh Brenda

Buchtipp: Bio-Bäuerin Viktoria Pernsteiner lebt im Mühlviertel und hat ihr erstes Kinderbuch geschrieben

von Ella Stelzel

Ich heiße Ella, ich bin 9 Jahre alt und liebe Bücher. Deswegen habe ich das Buch „Die entlaufende Kuh“ gelesen. Es handelt davon, dass die Lieblingskuh der Brüder Anton und David weggerannt ist, als sie verladen werden sollte. Dann finden die Geschwister neue Freundinnen und zusammen entdecken die vier Kinder das beste Geheimversteck. Aber werden sie auch die Kuh Brenda wiederfinden? Es bleibt bis zum Schluss spannend.

Die Autorin des Buches heißt Viktoria Pernsteiner und ist 35 Jahre alt. Sie, ihr Mann und ihre vier Kinder betreiben einen Bio-Bauernhof im Mühlviertel. „Mein Sohn hat nicht so gerne gelesen, deshalb habe ich dieses Buch für ihn geschrieben. Innerhalb von fünf Tagen war die Geschichte fertig“, sagt Pernsteiner. Die Kuh Brenda gibt es auf dem Bauernhof der Familie übrigens wirklich, nur weggelaufen ist sie bis jetzt noch nie. „Die entlaufene Kuh“ ist das erste Werk der 35-Jährigen.

Ella Stelzel (9) ist die Tochter von KURIER-Redakteurin Claudia Stelzel-Pröll

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.