Chronik Oberösterreich
06/20/2020

73-jähriger Alkolenker im Mühlviertel fuhr in Bäckerei-Gastgarten

Wegen Schlechtwetters keine Gäste - Stühle demoliert.

Ein 73-jähriger Alkolenker hat Samstagmittag mit seinem Wagen in Bad Zell (Bezirk Freistadt) die Herrschaft über seinen Wagen verloren und ist in den Gastgarten einer Bäckerei gekracht. Der Mann zerstörte bei dem Crash einige Stühle, wegen schlechten Wetters hatten sich keine Gäste dort aufgehalten, berichtete die Polizei.

Beim Einbiegen in die Linzer Straße war der Senior auf die Gegenfahrbahn geraten. Er zeigte deutliche Symptome einer Alkoholisierung, verweigerte aber den Test. Der Mann besaß keinen Führerschein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.