Bronzebüste wurde aus Linzer City-Lokal gestohlen

© Privat/Polizei

Chronik | Oberösterreich
06/05/2019

45 Zentimeter groß und vermisst: Polizei sucht nach Büste

Im Mai wurde die Skulptur aus der Auslage eines Lokals mitten in der Linzer Innenstadt gestohlen.

Unbekannte Täter haben eine Bronze-Büste eines heimischen Künstlers aus der Auslage eines Lokals auf der Linzer Spittelwiese gestohlen. Der 58-jährige Geschäftsführers erstattete am 29. Mai Anzeige. Nach seinen Angaben liegt der Tatzeitraum zwischen 6. und 28. Mai.

Das Werk des Linzer Künstlers Paul Florian Aigner ist rund 45 Zentimeter groß. Der Wert der Kunstwerks wurde von der Polizei nicht genannt. Das Landeskriminalamt Oberösterreich bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: 059133/ 40 3333.

Auch auf der Homepage des Bundeskriminalamts wird nach dem gestohlenen Bronzekopf gefahndet.