++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik Oberösterreich
04/29/2021

26-Jährige nach Autounfall in Oberösterreich gestorben

Die Frau war Freitagabend bei Waldneukirchen frontal gegen eine Baum gestoßen.

Eine 26-jährige Autolenkerin ist den schweren Verletzungen erlegen, die sie sich Freitagabend bei einem Autounfall in Oberösterreich zugezogen hatte. Sie war mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Waldneukirchen (Bezirk Steyr-Land) von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gestoßen. Im Pkw eingeklemmt musste die Frau von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Wrack befreit werden - und wurde mit schweren Verletzungen in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.