Chronik | Oberösterreich
07.05.2018

21-jähriger Arbeiter von Kranträger erschlagen

Der Unfall passierte bei der Demontage des Krans.

Ein 21-jähriger Arbeiter ist am Montagvormittag auf dem Gelände einer Firma in Steyr in Oberösterreich von einem Kranträger erschlagen worden. Der Mann war mit einem Kollegen dabei, den Kran abzubauen. Dabei kam ein auf einen Stapler geladener Träger ins Wanken und fiel herunter. Er traf den jungen Mann und verletzte ihn tödlich, wie die Polizei berichtete.