Chronik Niederösterreich
08/03/2012

Zwei Abgängige nur mehr tot gefunden

Ybbstal – Mann stürzte in Bach, Senior verunglückte mit Rollstuhl

Sowohl für einen 42-jährigen Landwirt aus St. Geogen/Reith als auch für einen 67-jährigen Pensionist in Waidhofen/Ybbs kamen groß angelegte Suchaktionen zu spät. Beide Männer wurden nur mehr tot gefunden.

Weil der 42-jährige Andreas H. seit dem frühen Donnerstagmorgen von seinem Hof bei St. Georgen verschwunden war, erstattete sein Sohn am frühen Nachmittag Anzeige. Ein Trupp von Polizei, Bergrettung und Feuerwehr, unterstützt von von einem Hubschrauber, machte sich sofort auf die Suche nach dem Vermissten. Am frühen Abend wurde der Mann 200 Meter von seinem Haus entfernt in einem Bach tot aufgefunden. Spuren zeigten, dass Andreas H. am steilen und feuchten Gelände oberhalb des Bachs abgerutscht, mit dem Kopf aufgeschlagen und in das Bachbett gestürzt war.

Eine Suchaktion wurde dann Donnerstagnacht auch in Waidhofen/Y. nach einem abgängigen 67-Jährigen gestartet. Der Mann war am Abend nicht wie gewohnt mit seinem Elektrorollstuhl ins Therapiezentrum Buchenberg zurückgekehrt. Erst Freitagfrüh fand eine Polizeistreife den mit dem Rollstuhl in einem Waldstück verunglückten Pensionist tot auf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.