© Bergrettung Reichenau

Chronik Niederösterreich
01/19/2020

Wienerin gingen beim Wandern in NÖ die Kräfte aus

Die Frau musste Samstagabend im Schneeberggebiet von Bergrettern ins Tal gebracht werden.

Einer Wienerin sind am Samstagabend bei einer Wanderung im Schneeberggebiet im Bezirk Neunkirchen aufgrund der durch den starken Schneefall erschwerten Verhältnisse die Kräfte ausgegangen. Nach der Alarmierung der Bergrettung wurde sie mit ihren beiden Begleitern ins Tal gebracht.

Zwei Frauen und ein Mann waren bei Dunkelheit im Krumbachgraben Richtung Kaiserbrunn unterwegs. Im unteren Drittel fühlte sich eine der Frauen überfordert, woraufhin der Notruf gewählt wurde. Die alarmierten Ortsstellen Reichenau und Puchberg rückten mit jeweils einer Mannschaft an. Die Helfer brachten die drei Wanderer zu einer höher gelegenen Forststraße. Von dort wurden die drei Wiener mit einem Einsatzfahrzeug ins Tal gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.