© Feuerwehr Neulengbach

Chronik Niederösterreich
12/17/2019

Westautobahn: Aus diesem Wrack wurden Menschen lebend geborgen

Gleich mehrere Unfälle hielten die Feuerwehren auf der A1 im Bezirk St. Pölten auf Trab.

von Johannes Weichhart

Einsatzreiche Nacht für die Feuerwehren im Bezirk St. Pölten. Auf der Westautobahn im Bereich Altlengbach waren gleich mehrere Fahrzeuge in Unfällen verwickelt. Ein Pkw krachte dabei mit voller Wucht in einen Lastwagen.

Verletzungen unbestimmten Grades

Das Auto wurde bei dem Crash völlig demoliert, doch als die Feuerwehrleute am Ort des Geschehens eintrafen, trauten sie fast ihren Augen nicht. Die Insassen überlebten den Aufprall, sie kamen mit Verletzungen unbestimmten Grades davon.

Fahrspuren gesperrt

Aufgrund der Bergungsarbeiten war in diesem Abschnitt nur eine Fahrspur in Fahrtrichtung Salzburg befahrbahr, die sperre dauerte rund eine Stunde. Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.