© KURIER/Wessig

Chronik | Niederösterreich
07/13/2019

Waidhofen an der Ybbs: 24-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

Das Auto geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es Freitagabend in Waidhofen an der Ybbs gekommen. Bei einer Kollision zweier Pkw auf der B121 wurde ein 24-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Steyr-Land (OÖ) getötet.Der Pkw des jungen Mannes geriet gegen 19.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 53-jährigen Waidhofeners zusammen, der stadtauswärts in Richtung Gaflenz fuhr.

Der 24-Jährige, der in die Gegenrichtung unterwegs war, erlitt bei dem Crash tödliche Verletzungen. Der andere beteiligte Pkw-Lenker kam mit leichten Verletzungen davon. Er wurde ins Landesklinikum Waidhofen gebracht. Die B121 wurde für die Aufräumarbeiten eineinhalb Stunden gesperrt. Es konnte eine örtliche Umleitung eingerichtet werden.