(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
07/12/2019

Türkische Hochzeitsgesellschaft blockierte mit über 30 Autos A2

Ausgelassene Stimmung herrschte am Mittwochabend auf der Südautobahn. Die "Hochzeitsparty" endete mit vier Strafzetteln und einer Anzeige für den Bräutigam.

Eine türkische Hochzeitsgesellschaft hatte mit über 30 Autos am Mittwochabend die Südautobahn in Fahrtrichtung komplett blockiert, berichtet heute.at. Die Hochzeitsgäste sollen laut einem Beamten alle vier Fahrstreifen belegt und zahlreiche Verkehrsübertretungen begangen haben.

Bei Traiskirchen (Bezirk Baden) wurde schließlich das Brautauto gestoppt, es gab vier Strafzettel und eine Anzeige für den Bräutigam.