© Thomas Lenger

Chronik Niederösterreich
02/02/2021

Traiskirchen: Mann brach in leer stehende Bäckerei ein

Bevor er den Irrtum bemerkte, war der Täter auch schon festgenommen.

Die Lust auf ein Kebab war es wohl nicht, die einen Einbrecher in der Nacht auf Montag motivierte. Dabei hatte es der vorerst Unbekannte zunächst auf ein Kebab Lokal in Traiskrichen, Bezirk Baden, abgesehen. Mit einem Stein versuchte er, die Scheibe einzuschlagen.

Als er scheiterte disponierte er kurzerhand um: Der Mann überquerte die Straße, um ins nächstbeste Geschäft einzubrechen. Genau hatte er sich aber nicht informiert, denn es gelang ihm diesmal zwar die Scheibe der Glaseingangstüre zu zerschlagen - allerdings stand das Lokal leer. Es handelte sich um eine bereits geschlossene Bäckerei.

Während sich der Einbrecher noch umsah, rückte bereits die von Anrainern alarmierte Polizei an. Sie nahmen den Einbrecher fest.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.