© Polizei

Chronik Niederösterreich
12/05/2011

Tollpatschige Forellendiebe tappten in eine Foto-Falle

Fels/Wagram - Sie haben Mütze, Baseball-Kappe bzw. eine Kapuze am Kopf; einer ist Brillenträger. Ungeschickte Fischdiebe tappten in der Nacht auf Freitag beim Felser Ortsteil Thürnthal (Bezirk Tulln) in eine Foto-Falle.

Die Anlage dient eigentlich zum Fotografieren von Wildtieren. Aufgestellt wurde sie, nachdem unbekannte Täter vor zwei Monaten ein Schutznetz zerschnitten und rund 30 Forellen aus einem privaten Fischteich gestohlen hatten.

Nun waren die Täter wieder am Werk - und wurden prompt fotografiert. Zu sehen sind drei Männer; einer hält ein Netz, ein anderer steht im Wasser. Die Polizei tippt auf Insider, da der Fischteich für Außenstehende kaum zu finden sei. Hinweise: 059133/3283

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.