Symbolbild.

© KURIER/Jürgen Zahrl

Chronik Niederösterreich
07/21/2018

Tödlicher Verkehrsunfall auf A1 bei Pressbaum

Laut Angaben der Asfinag kam ein Mann ums Leben, zwei Personen wurden schwerstverletzt.

Auf der Richtungsfahrbahn Wien der Westautobahn (A1) bei Pressbaum (Bezirk St. Pölten) hat sich Samstagfrüh ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Nach Asfinag-Angaben kam ein Mann ums Leben, zwei Personen wurden schwerst verletzt.

Bei den Opfern handelt es sich nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich um rumänische Staatsangehörige. Die Ursache des Unfalls war vorerst nicht bekannt

Es habe sich um einen Alleinunfall gehandelt, teilte eine Sprecherin mit. Eine Totalsperre der Richtungsfahrbahn Wien war die Folge. Der Verkehr wurde bei Pressbaum von der A1 abgeleitet. Die Richtungsfahrbahn Wien der A1 wurde gegen 9.45 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben, teilte die Asfinag mit.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.