Chronik Niederösterreich
03/09/2012

Todesfall: Landwirt fuhr nach Forstunfall noch zum Arzt

Traismauer – Die Trauer in Stollhofen, einem Ortsteil von Traismauer, ist groß: Johann H. hat einen Forstunfall nicht überlebt. Donnerstagabend ist der Familienvater seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Der tragische Unfall hatte sich bereits vorige Woche ereignet. Beim Fällen eines Baumes zog sich der Landwirt und Stollhofener Feuerwehrmann schwere Kopfverletzungen zu. Zunächst soll er an der Unfallstelle ohnmächtig geworden sein. Doch dann stieg er noch in sein eigenes Auto. „Er ist selber zum Doktor gefahren“, erklärt ein Feuerwehrkollege. Beim Arzt allerdings brach er zusammen.

Johann H. wurde sofort ins Krankenhaus nach St. Pölten gebracht. Die Ärzte haben den Kampf um sein Leben verloren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.