Chronik Niederösterreich
09/25/2012

Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen gegen Ortschef

Königsbrunn – „Ja, wir ermitteln aufgrund einer Sachverhaltsdarstellung des Amts der NÖ-Landesregierung nach einer Gebarungseinschau wegen des Verdachts auf Untreue und Amtsmissbrauchs gegen den Bürgermeister von Königsbrunn am Wagram und gegen weitere Dienstnehmer.“ Mit diesen Worten bestätigt Michaela Obenaus, Sprecherin der Staatsanwaltschaft St. Pölten, einen KURIER-Bericht vom Dienstag. Mit den Ermittlungen wurde das Bundesamt zur Korruptionsbekämpfung beauftragt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.