© Deutsch

Chronik Niederösterreich
04/26/2021

Schwerverletzter nach Unfall mit Quad im Bezirk Melk

23-Jähriger frontal gegen Baum geprallt. Kfz war nicht zum Verkehr zugelassen.

Ein Unfall mit einem Quad in Bischofstetten (Bezirk Melk) hat am Sonntagnachmittag einen Schwerverletzten gefordert. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich war ein 23-jähriger Einheimischer mit dem nicht zum Verkehr zugelassenen Kfz von der Fahrbahn einer Gemeindestraße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

"Christophorus 15" transportierte den Mann in das Universitätsklinikum St. Pölten. Ein 22-jähriger Mitfahrer aus dem Bezirk Melk wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Schwerverletzter nach Unfall mit Quad im Bezirk Melk | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat