Chronik Niederösterreich
09/25/2012

Schlossbesitzer lädt zu Tag der offenen Tür ein

Eine seltene Gelegenheit bietet sich kommenden Samstag (29. September) all jenen, die an der Besichtigung historisch interessanter Bauten interessiert sind. Manfred Mandl, der 1993 das Schloss Matzen erwarb, lädt auf Initiative der Dorferneuerung und des Archivteam Matzen ab 14 Uhr zu Führungen durch das Matzen beherrschende Bauwerk ein. Bei dieser Gelegenheit wird auch das „Suttner-Kreuz“ gesegnet. Berta von Suttner (1843 – 1914) war mehrmals bei ihrem Lieblingsonkel „Christl“ – Graf Christian Kinsky, Herr von Matzen – zu Besuch. Für Getränke und kleine Imbisse wird gesorgt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.