© Mms(vorlaufer

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
11/29/2020

St. Pölten: Gratis Kurzparkzone bis Ende Dezember verlängert

Die neue Verordnung wurde bis 31. Dezember verlängert. Auf die Parkuhr darf man aber nicht vergessen.

von Johannes Weichhart

Wie schon im ersten Lockdown, wird auch jetzt wieder die Gebührenpflicht in der Kurzparkzone in der Landeshauptstadt St. Pölten ausgesetzt. Die Verordnung wurde nochmals bis 31. Dezember ausgeweitet. Zuerst galt dies nur bis zum 6. Dezember.

Aber Achtung: Die maximale Parkdauer muss jedoch weiterhin beachtet werden. Es ist daher eine Parkuhr zu stellen, die gut sichtbar im KFZ zu platzieren ist, heißt es aus dem Rathaus.

Für mehr Nachrichten aus St. Pölten können Sie sich hier für den Newsletter anmelden:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.