Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik | Niederösterreich
03/19/2019

Perchtoldsdorf: Vandale richtete in Autohaus enormen Schaden an

Unbekannter zerkratzte 16 Fahrzeuge, nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei rund 150.000 Euro.

Böse Überraschung für den Chef eines Autohauses in Perchtoldsdorf im Bezirk Mödling. Ein Unbekannter war in der Nacht auf Dienstag auf das Firmengelände gedrungen und ließ dort seiner Zerstörungswut freien Lauf.

Laut einem Ermittler soll der Täter 16 hochpreise Autos zerkratzt haben, selbst die Scheinwerfer wurden massiv beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt die Schadenssumme rund 150.000 Euro. Sachdienliche Hinweise werden an jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.