Symbolbild.

© KURIER/Jürgen Zahrl

Chronik Niederösterreich
09/30/2019

NÖ: Sechsjährige von Auto erfasst und verletzt

Das Kind wollte die Straße überqueren. Sie wurde ins SMZ Ost nach Wien gebracht.

Eine Sechsjährige ist am Sonntagabend in Götzendorf (Bezirk Bruck a.d. Leitha) von einem Auto erfasst und verletzt worden. Das Kind war dabei gewesen, gemeinsam mit seiner 34-jährigen Mutter die B60 zu überqueren, und dürfte dabei versucht haben, auf die andere Straßenseite zu laufen. Der 26-jährige Lenker konnte laut Polizei trotz Notbremsung eine Kollision nicht verhindern.

Die Sechsjährige wurde ins SMZ Ost in Wien transportiert, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Montag in einer Aussendung mit. Die an dem Unfall Beteiligten stammen aus dem Bezirk Bruck an der Leitha.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.