Scheune in der Ortschaft Grub wurde Raub der Flammen

© Einsatzdoku / Wagner

Chronik Niederösterreich
11/10/2020

NÖ: Feuer vernichtete hölzerne Scheune

Acht Feuerwehren wurden zu Großbrand beordert. Löschwasser mit Pendelverkehr zum Brandort gebracht

In Grub in der Gemeinde Wieselburg-Land im Bezirk Scheibbs hat am Dienstagvormittag ein Scheunenbrand den Einsatz von acht Feuerwehren gefordert.

Nach Angaben der Einsatzkräfte wurde zur Löschwasserversorgung am Brandort ein Tankfahrzeug-Pendelverkehr eingerichtet. Als die Einsatzkräfte kurz nach der Alarmierung am Einsatzort ankamen, stand das hölzerne Gebäude bereits in Vollbrand. Die Flammen waren gegen Mittag unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.