Chronik Niederösterreich
11/14/2020

Niederösterreich: Landwirt von gefälltem Baum überrollt und getötet

Sturz bei Abtransport von gefällter Eiche.

Ein niederösterreichischer Landwirt ist am Samstagabend bei Forstarbeiten in Zeillern (Bezirk Amstetten) ums Leben gekommen.

Der 52-Jährige sei gegen 16.25 Uhr beim Abtransport eines gefällten Baumes gestürzt und von diesem überrollt worden, wobei er tödlich verletzt worden sei, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Er hatte mit einem 39-jährigen Landwirt und dessen 66-jährigen Schwiegervater eine Eiche gefällt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.