Neunkirchen: Alkolenker fuhr Frau bei Fußgängerübergang an

Drei befreundete Burschen im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren haben am Dienstag beim Mischen von Treibstoff in einer Werkstätte in der Gemeinde Stockenbei einen Vollbrand verursacht.
Die angefahrene 19-Jährige wurde ins Spital gebracht. Dem Fahrer wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Ein Alkolenker hat am Mittwoch in seinem Heimatbezirk Neunkirchen eine 19-Jährige auf einem Schutzweg angefahren.

Fahrer dürfte Frau übersehen haben

Der 34-Jährige war laut Aussendung der Polizei kurz nach 5.30 Uhr mit dem Pkw in Gloggnitz unterwegs gewesen und dürfte die Einheimische übersehen haben. 

Die 19-Jährige stürzte durch den Anprall zu Boden, sie wurde mit Verletzungen ins Spital Wiener Neustadt gebracht. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare