Neuer SPÖ-Chef Michael Bahr

© Stadtgemeinde Waidhofen an der Ybbs

Chronik Niederösterreich
05/30/2019

Neuer Obmann soll auch als SPÖ-Stadtvize folgen

Die SPÖ in Waidhofen an der Ybbs wählte neuen Chef.

Nach dem Verlust von vier von zehn Mandaten bei der Gemeinderatswahl im Jänner 2017 in der Statutarstadt Waidhofen/Ybbs wollte SPÖ-Spitzenkandidat und Vizebürgermeister Martin Reifecker nicht gleich den Rückzug antreten. Dienstagabend wurde nun sein Nachfolger als Parteiobmann, der Gemeinderat Armin Bahr, von der Stadtkonferenz mit 100 Prozent der Stimmen gewählt. Der Mittelschullehrer Bahr soll Reifecker in den nächsten Monaten auch im Amt des Vizebürgermeisters nachfolgen. Bei der letzten Gemeinderatswahl hatte ÖVP-Kandidat Werner Krammer mit über 60 Prozent die absolute Mehrheit im Stadtparlament zurück erobert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.