© VAZ/Robert Syrovatka photographs&ly

Chronik Niederösterreich
02/22/2019

Neue Messe für Fotografie-Interessierte

Bei der "Foto-Park"-Messe im VAZ in St. Pölten wollen die Veranstalter auf den Ursprung der Messeidee zurückkommen.

von Kevin Kada

Am 22. und 23. März wird das VAZ in St. Pölten der Veranstaltungsort einer neuen Messe. Die „Foto-Park“-Messe hat sich ganz dem Thema Fotografie und allem was dazu gehört, verschrieben.

Extra dafür gründete Viktor Nezhyba gemeinsam mit zwei befreundeten Fotografen den Verein zur Förderung der Fotografie, welcher in Zukunft in St. Pölten beheimatet sein wird. Mit dem neuen Event will sich Nezhyba zum ursprünglichen Messegedanken bekennen: „Eine Messe sollte den Besuchern die Möglichkeit geben, die ausgestellten Dinge wirklich auszutesten und zumindest etwas Erfahrung damit zu sammeln. Das ist bei einer Messe mit Tausenden Besuchern aber gar nicht mehr möglich.“

 

Aus diesem Grund gibt es für beide Tage auch nur je 400 Tickets plus 30 VIP-Tickets. Damit wollen die Veranstalter gewährleisten, dass auch jeder Besucher genug Zeit hat. „Wenn ich auf einer großen Messe wie in Wien bin, dann stehe ich am Stand und teste etwas, aber 100 andere Besucher stehen hinter mir. Diesen Druck wollen wir bei unserer Messe nicht.“

Neben den neuesten Kamerasystemen und Objektiven ist dem Obmann auch das Zubehör ein großes Anliegen: „Jeder Fotograf hat in seinem Leben schon zig Fotorucksäcke oder Taschen gekauft und diese dann mehr oder weniger lange verwendet, weil sie dann doch nicht die richtige war. Wir haben 50 Taschen und Rücksäcke vor Ort und jeder Besucher kann die für sich infrage kommenden Objekte wenn er will 50-mal aus und wieder einräumen.“

Von Profis lernen

Ein weiterer großer Punkt sind die geführten Shootings der Profis. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich mit den Fotografen auszutauschen, von ihnen zu lernen und sich auch gleich selbst daran zu versuchen, das Gelernte umzusetzen. Der wichtige Unterscheidungspunkt hierbei ist, dass man bei der „Foto-Park“-Messe für diese Shootings nicht extra bezahlen muss.

Drei Viertel aller Tickets für die Messe sind bereits verkauft. Vor Ort wird es schwer, an Eintrittskarten zu kommen. Der Veranstalter empfiehlt daher, sich unbedingt vorher die Tickets zu sichern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.