Chronik Niederösterreich
05/03/2012

Mit Volldampf in die Ausflugssaison

Ernstbrunn wird an diesem Sonntag zum Nabel der Oldtimerwelt

Schiene trifft Straße. Unter diesem Motto findet am Sonntag das bereits fünfte Oldtimertreffen in Ernstbrunn statt. Mehr als 200 Fahrzeuge werden erwartet. Mit dem Oldtimertreffen erfolgt der Startschuss für die diesjährige Ausflugssaison in und rund um die Leiser Berge.

Sanfter Tourismus gepaart mit Eisenbahn-Nostalgie. Wie ein paar eingefleischte Eisenbahn-Fans vor einigen Jahren der Regionalbahn mit dem Ausflugs-Personenverkehr wieder neues Leben einhauchten, witzelte so mancher in Ernstbrunn über den Erfolgsfaktor.

Heute weiß man, dass das Konzept bei den Gästen voll eingeschlagen hat. Strampeln mit der Fahrrad-Draisine, ein Besuch im Wildpark Ernstbrunn mit dem Wolf Science Center, eine Wanderung durch die Natur oder ein Besuch der Alpakafarm in Grafensulz sind beliebt. Mittlerweile „dampfen“ allein mit dem „NostalgieExpress Leiser Berge“ und dem „NaturparkBus“ mehr als 10.000 Gäste in die Region. „Die Reise mit dem NostalgieExpress ist an sich schon ein Erlebnis“, sagt Johann Narrenhofer.

Zum Oldtimer-Treffen (ab 9 Uhr) bekommt der NostalgieExpress Verstärkung durch zwei weitere Dampfrösser und zwei Dieselloks. Auf der Straße werden rund 200 Oldtimer (Autos, Motorräder, Lkw und Omnibusse) erwartet.

www.erlebnisweltbahn.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.