© FF Melk

Chronik Niederösterreich
03/07/2020

Melk: Brand in Geschäft am Bahnhof

Brand endete dank des schnellen Feuerwehreinsatzes glimpflich. Die FF Melk kam direkt von einer Übung zum Einsatzort.

Direkt von der Übung zum Einsatz - das erlebten einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Melk am Freitagabend.

Per Funk wurden die Einsatzkräfte zu einer Rauchentwicklung im Bahnhof Melk alarmiert. Der Löschzug rückte sofort vom Übungs- zum Einsatzort aus.

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Brand am Bahnhof

Der Rauch kam aus einem Geschäftslokal. Mit einem Brechwerkzeug wurde eine Tür aufgebrochen und unter dem Einsatz von Atemschutz eine C-Löschleitung gelegt.

Der Brand konnte rasch lokalisiert werden. Die Räumlichkeiten wurden mit einem Druckbelüfter von giftigen Rauchgasen befreit und die Einsatzstelle anschließend der ÖBB Sicherheit und dem ÖBB Einsatzleiter übergeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.