© Patrik Lechner

Chronik Niederösterreich
03/23/2020

Melk: Autofahrer beinahe von Holzlatten gepfählt

Der Mann hatte sich mit seinem Auto auf der B1 bei Kemmelbach im Bezirk Melk überschlagen.

von Johannes Weichhart

Auf der B1 zwischen Kemmelbach und Neumarkt ist ein Pkw-Lenker in der Nacht auf Sonntag von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und landete im Straßengraben, wo es von Bäumen gestoppt wurde.

Kontrolle im Spital

Im Auto waren Holzlatten – diese bohrten sich bei dem Unfall durch die Windschutzscheibe. Der Lenker blieb zum Glück aber unverletzt. Er wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht.