Chronik Niederösterreich
10/14/2013

Lenker verursacht Unfall und flüchtet

Drei Verletzte forderte der Unfall in Heiligenkreuz am Sonntag. Die Polizei ermittelt.

In Heiligenkreuz im Bezirk Baden hat am Sonntag ein unbekannter Lenker nach einem Verkehrsunfall Fahrerflucht begangen. Wie die Landespolizeidirektion mittteilt, hat der Fahrer eine Stopptafel an einer Kreuzung missachtet, weshalb eine dadurch zum Ausweichen gezwungene Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Straßengraben stürzte.

Der Pkw kam auf der Seite zu liegen. Vorbeikommende Kfz-Teilnehmer bargen die Verletzten aus dem Auto. Die Lenkerin und zwei Beifahrer wurden ins Landesklinikum Mödling eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich um 17.50 Uhr. Bei dem fahrerflüchtigen Fahrzeug handelte es sich um einen silber- oder weißlackierten Kombi.

Unfallzeugen mögen sich bei der Polizei unter Tel. 059133/3301 melden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.