Chronik | Niederösterreich
20.12.2011

Ladendiebe hatten Beute um 7300 Euro im Kofferraum

Vösendorf – Für die Erledigung ihres „Weihnachtseinkaufes“ mischen sich derzeit unter die Masse von Kunden in der Shopping City Süd auch vermehrt Ladendiebe. Besonders „fleißige“ Ladendiebe gingen der Polizei nun am Wochenende ins Netz. Die vier Rumänen machten reiche Beute, bevor sie überführt wurden und in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert wurden.

Eine Ladendetektivin hatte die Polizei über verdächtige Aktivitäten in einem Bekleidungsgeschäft verständigt. Drei Beschuldigte im Alter von 18, 20 und 22 Jahren konnten kurz darauf festgenommen werden. Wenig später wurde auch ein 36-jähriger Landsmann und Komplize der Männer angehalten.

Das wahre Ausmaß der Diebstähle zeigte sich erst bei der Kontrolle des Autos des diebischen Quartetts. Dort entdeckten die Beamten prall gefüllte Einkaufstaschen mit Kleidung im Wert von mehr als 7300 Euro. Der Großteil der Beute stammt aus Geschäften der Shopping City Süd.