© Landespolizeidirektion Niederösterreich

Chronik Niederösterreich Krems
07/09/2021

Zeichnungen von männlichen Genitalien in zahlreiche Autos gekratzt

Die Fahrzeuge waren bei einem Autohaus im Bezirk Krems abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise.

In einem Autohaus in Hadersdorf am Kamp (Bezirk Krems) sind nach Polizeiangaben 16 abgestellte Fahrzeuge beschädigt worden. Davon waren sieben Autos von Kunden und neun abgemeldete Fahrzeuge.

Die Autos wurden in der Nacht auf Donnerstag mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Einige der Autos wurden mit Zeichnungen von männlichen Genitalien versehrt.

Hinweise auf die Täter sind an die örtliche Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 059133-3442 erbeten. Der Schaden dürfte sich der Polizei zufolge auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag belaufen.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder unten für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.