© FF Kirchberg/Pielach

Chronik Niederösterreich
07/09/2019

Kirchberg: Sicherheitsscheibe auf Aussichtsplattform gebrochen

Gefährliche Situation am 34 Meter hohen Skywalk in Kirchberg an der Pielach. Die Feuerwehr musste anrücken.

von Johannes Weichhart

Brenzlige Situation Dienstagabend in Kirchberg an der Pielach im Bezirk St. Pölten. Auf dem Skywalk, einer 34 Meter hohen Aussichtsplattform im Ortszentrum, war eine auf dem Boden installierte Sicherheitsscheibe gebrochen.

Kurze Zeit später waren auch schon Feuerwehr und Polizei vor Ort, um den Bereich abzusperren. Die Einsatzkräfte sicherten den Boden schließlich mit einer Schaltafel.

Wie es zu dem Glasbruch kommen konnte, muss nun geklärt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.