© Einsatzdoku/Lechner

Chronik Niederösterreich
10/11/2020

Innerhalb von 400 Metern: Ein Ehepaar, zwei Pkw-Unfälle

In Ottertahl hatte Paar zwei Unfälle hintereinander. Im Auto waren auch die Kinder. Der 34-Jährige hatte 2,1 Promille.

Eine 28-Jährige  ist in der Nacht auf Sonntag  in Otterthal (Bez. Neunkirchen) mit ihrem Pkw gegen einen Baum gekracht. Die Frau war gegen 1 Uhr mit ihren beiden Kindern unterwegs, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor, von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete.

Hinter ihr fuhr ihr Ehemann, der nach dem Unfall anhielt, um seine Familie mitzunehmen. Doch die Familie kam nicht weit: 400 Meter weiter blieb der Lenker mit seinem Geländewagen zwischen zwei Stehern eines m  Strommasten stecken.
Alle Beteiligten blieben unverletzt.  

Bei dem 34-Jährigen  wurden laut Polizei 2, 16 Promille festgestellt , die Frau weigerte sich, einen  Alkotest zu machen. Laut Polizei sei sie  aber „in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand“ hinter dem Steuer gesessen.
Beide Lenker wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt und der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.