Chronik | Niederösterreich
20.03.2018

Hinterbrühl: Brand auf Areal des Sozialpädagogischen Zentrums

Verletzt wurde niemand, sieben Feuerwehren waren im Einsatz.

Ein Brand auf dem Gelände des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums Hinterbrühl im Bezirk Mödling hat am Montagabend einen Großeinsatz ausgelöst. Sieben Feuerwehren mit mehr als 100 Helfer rückten aus. Für die Einrichtung gibt es laut Bezirkskommando einen eigenen Alarmplan.

Auf dem Areal war ein Schuppen im Garten in Vollbrand geraten. Die Flammen hatten beim Eintreffen der Feuerwehren auf einen Holzstapel auf dem Nachbargrundstück übergegriffen. Die Löscharbeiten waren rasch erledigt.

Bereits nach 40 Minuten rückten die Einsatzkräfte der FF Hinterbrühl, Maria Enzersdorf, Weissenbach, Mödling, Sparbach, Gaaden und Gießhübl wieder ab, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando. In dem Sozialpädagogischen Zentrum werden Kinder und Jugendliche voll- oder teilstationär betreut.