Chronik Niederösterreich
08/03/2012

Häftling unter Schachteln entdeckt

Hausmening – Strafgefangener tauchte bei Ehefrau unter

Die Betrügerei mit einer gestohlenen Bankomatkarte bei einer Tankstelle und einem Fastfood-Restaurant in Enns in Oberösterreich wurde einem entflohenen Strafgefangenen zum Verhängnis.

Am Video der Tankstelle erkannten Kriminalisten den seit dem Oktober des Vorjahres flüchtigen Häftling Eldin B. Der 28-jährige Bosnier war nach einem Freigang nicht mehr in die Justizanstalt St. Pölten zurück gekehrt.

Nachdem B. auf dem Überwachungsvideo aufgetaucht war, forschten Beamte der Inspektion Ulmerfeld/Hausmening, Bezirk Amstetten, am Wohnsitz der Frau des Flüchtigen nach. Die 27-jährige Ehefrau behauptete „ihren Ex“ schon lange nicht mehr gesehen zu haben und bestritt mit dem Mann zusammenzuleben. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau im Haus der Frau stellte sich aber anderes heraus. Im Keller des Gebäudes konnte Eldin B. gut versteckt hinter einem Berg von Kartons von den Polizisten aufgestöbert und festgenommen werden. Der Mann leistete keinen Widerstand und zeigte sich auch in den Befragungen geständig. Dann wurde der Verdächtige wieder in die Justizanstalt St. Pölten überstellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.