Gerhard Matzinger, Bürgermeister Groß Siegharts, Bezirk Waidhofen an Thaya, HONORARFREI

© Gemeinde Groß Siegharts

Groß Siegharts
03/27/2013

Matzinger übernimmt Amt des Stadtchefs

Ein Polizist bleibt Stadtchef Groß Siegharts.

Das Bürgermeister-Casting hat in Groß Siegharts, Bezirk Waidhofen an der Thaya, einen Nachfolger gebracht. Die große Überraschung blieb aber aus.

Vizebürgermeister Gerald Matzinger (SPÖ) tritt in die Fußstapfen von Maurice Androsch, der in die Landesregierung wechseln wird.
Weil Androsch rechtlich beide Positionen nicht besetzen darf, muss der 42-jährige Polizist sein Bürgermeister-Amt abgeben. Erst im Jahr 2002 war er in den Gemeinderat gekommen und folgte Anton Koczur 2004 als Stadtchef nach. Auch der neue Bürgermeister ist ein Polizist.

Gerald Matzinger ist für alle Fraktionen ein Kandidat, mit dem sie leben können. „Der Wechsel wird geordnet erfolgen“, erklärte Androsch. Vizebürgermeister wird Werner Fröhlich. Als Stadträtin rückt Sabine Übler nach, die bisher Gemeinderätin war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.