Chronik | Niederösterreich
22.06.2018

Für jeden Fußballklub der richtige Coach

Fußballtrainer David Heichinger sorgt mit seiner Trainerbörse, dass zusammenfindet, was zusammen gehört.

Der 35-jährige Fußballtrainer David Heichinger aus Radlbrunn, Bezirk Hollabrunn, startete im März eine Trainerbörse. Worum es geht, erklärt der Gründer: „Mir ist oft passiert, dass mich Leute nach Trainern gefragt haben, weil sie für ihren Verein einen gesucht haben. Und nachdem es in Österreich nichts Vergleichbares gibt, habe ich die Trainerbörse gegründet.“

Interessierte Trainer können dort ein eigenes Profil erstellen und sich den Vereinen präsentieren. Bisher fokussiert sich die Plattform vor allem auf Fußball- und Fitnesscoaches. „Aber wir wollen mit Fortdauer des Projekts auch alle anderen Sportarten anbieten“, erklärt Heichinger.

Kriterien

Die potenziellen Trainer müssen auch einige Voraussetzungen erfüllen. „Sie sollten eine fertige Trainerausbildung haben, damit sie natürlich für die Vereine interessant werden“, erzählt Heichinger. Als ersten großen Kooperationspartner konnte der Radlbrunner den niederösterreichischen Fußballverband (NÖFV) gewinnen. In Zukunft will Heichinger aber noch weitere Verbände und Organisationen in anderen Sportarten mit ins Boot holen: „Das Ziel ist, dass alle Organisationen, die Trainer ausbilden, automatisch auf unsere Plattform verweisen.“

www.trainerboerse.at