Chronik | Niederösterreich
16.06.2017

Fünf Verletzte bei Autounfall im Weinviertel

In Laa an der Thaya (Bezirk Mistelbach) kam es auf einer Kreuzung zu einem Zusammenstoß zweier Autos.

Der Pkw einer 24-jährigen Frau war Donnerstag Abend gegen 18.00 Uhr an der Kreuzung Staatsbahnstraße Beethovengasse in das Auto einer 22-Jährigen geprallt. Das seitlich getroffene Auto blieb durch den Zusammenstoß auf der Beifahrerseite liegen.

Bei den Insassen der älteren Lenkerin handelte es sich um eine 29-Jährige und einen 32-Jährigen, die Beifahrerin der jüngeren Frau war 24 Jahre alt. Laut Polizei stammen die Insassen der beiden Autos aus dem Bezirk Mistelbach. Alle fünf Verletzten wurden in das Landesklinikum Mistelbach gebracht. Das umgestürzte Auto wurde von der Polizei geborgen, anschließend wurden beide Autos abtransportiert.