Kriminalität
08/19/2013

Filmreife Verfolgung nach frechem Raub

Klosterneuburg: Opfer wurde vom Auto der Täter mitgeschleift - Verhaftung kurz nach der Tat.

Zu wilden Szenen kam es vergangenen Freitagin der Klosterneuburger Rollfährenstraße. Zwei junge Tschechen, 18 und 24 Jahre alt, wollten eine Aktentasche mit einem Notebook aus einem abgestellten Klein-Lkw stehlen und wurden vom Besitzer auf frischer Tat ertappt.

Denn was die Diebe nicht sahen: Der Chauffeur des Lastwagens, ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln, hielt sich in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs auf und bemerkte den Diebstahl. Er stellte die Täter, es kam zu einer Rangelei. Die Diebe schafften es, sich samt Beute loszureißen und wollten mit ihren Pkw, einem Skoda älteren Baujahrs fliehen. Der Bestohlene wollte das verhindern und klammerte sich an dem Auto fest. Die Tschechen stiegen aufs Gas – der 28-Jährige wurde einige Meter mitgeschleift und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Weit kamen die Kriminellen aber nicht: Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und konnte die beiden wenige Minuten nach der Tat noch in Klosterneuburg anhalten und festnehmen. Beide Männer wurden wegen Verdachts auf räuberischen Diebstahl in U-Haft genommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.