© Feuerwehr Frohsdorf

Chronik Niederösterreich
05/05/2021

Feuerwehren suchten im Bezirk Wiener Neustadt verletzten Radfahrer

Ein Radfahrer war im Wald schwer gestürzt, die verletzte Person musste ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren Eichbüchl, Katzelsdorf und Frohsdorf in Wiener Neustadt zu einem Einsatz gerufen. Das Einsatzstichwort lautete Menschenrettung. 

Ein Radfahrer war im Wald schwer gestürzt, in der Nähe des Gespitzen Riegels, im Gemeindegebiet von Katzelsdorf. Der Rettungshubschrauber Christophorus 3, die Polizei sowie das Rote Kreuz rückten zum Einsatz aus. 

Die Feuerwehren teilten sich auf und suchten Radstrecken und Forststraßen im Wald ab. Nach knapp 30 Minuten konnte der Verletzte einige Meter der Forststraße im Wald liegend gefunden werden. Die verletzte Person wurde in das Krankenhaus nach Wiener Neustadt geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.