© KURIER/ Tamara Gmaschich

Feueralarm
10/31/2012

Feuerwehr: Gasalarm und Brand

Im Bezirk Gänserndorf erlitt ein Mann eine lebensgefährliche Kohlenmonoxid-Vergiftung.

Eine schadhafte Gastherme wurde in der Nacht zum Mittwoch einem 43-jährigen Filialleiter aus Strasshof, Bezirk Gänserndorf, zum Verhängnis. Der Mann wollte ein Bad nehmen – wurde aber in der glücklicherweise noch leeren Wanne bewusstlos. Er wurde mit einer lebensgefährlichen Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Wiener AKH gebracht.

Ein Elektrik-Defekt in einer Pellets-Heizung sorgte in Mitterndorf, Bezirk Baden, für einen zwölfstündigen Feuerwehreinsatz. Dabei entstand im Keller eines Mehrparteienhauses ein Schwelbrand, die Räumung des vollen Lagers gestaltete sich für die Einsatzkräfte äußerst schwierig. Gefahr für die Bewohner bestand laut Feuerwehr keine, sie konnten in ihren Wohnungen bleiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.