Feuer in Rad-Shop geklärt

Strasshof – Kriminaltechniker konnten Mittwochabend die Ursache des Großbrandes bei „HFH – BIKES“ in Strasshof, Bezirk Gänserndorf klären: Das Feuer wurde durch einen technischen Defekt eines Akkus eines Elektro-Fahrrades ausgelöst. Laut Angaben der Geschädigten dürfte sich der Gesamtschaden auf etwa 700.000 Euro belaufen und ist durch Versicherungen gedeckt.

Wie berichtet, war das Feuer in der Nacht auf Mittwoch kurz vor Mitternacht ausgebrochen. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert. Sechs Feuerwehren mit rund 120 Mann waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Es kam auch zu zwei Folgeeinsätzen: Am Mittwoch um 07.47 Uhr und am Donnerstag um 06.27 Uhr durch immer wieder aufflammende Glutnester.

( Kurier ) Erstellt am 12.01.2012