Der Faschingsdienstag soll ein gesetzlicher Feiertag werden. Das wollen zumindest die Vertreter der Österreichischen Faschingsgilden (BÖF). Deshalb übergab BÖF-Präsident Adi Mittendorfer (l.) zusammen mit Büttenredner Alexius Vogel im Vorfeld des Faschingsdienstags eine Petition mit knapp 4.200 Unterschriften an Nationalrat Werner Amon und Bundesrat Ewald Lindinger. Er sei der wichtigste Tag des praktizierenden Faschingsfreundes, appellieren sie.

© /BÖF/Peter Kainrath

Chronik Niederösterreich

Fasching: Närrisches Treiben beginnt

Geht es nach den Faschingsgilden, soll der Faschingsdienstag zum Feiertag erklärt werden.

11/11/2014, 04:28 PM

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Fasching: Närrisches Treiben beginnt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat