© ÖAMTC

Chronik Niederösterreich
05/04/2012

Erneut schwerer Unfall auf der Umfahrung

Großweikersdorf – Die Kreuzung an der B-4-Umfahrung von Großweikersdorf war Freitagfrüh neuerlich Schauplatz eines bösen Frontalunfalls. Ein Pkw wurde im Kreuzungsbereich von einem schweren Lkw gerammt. Der 51-jährige Pkw-Lenker wurde lebensgefährlich verletzt, war im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Das Unfallopfer wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus nach Wien geflogen.

Der Fahrer eines Rettungswagens übersah gestern Mittag am Hollabrunner Mühlenring beim Einbiegen in die Aspersdorferstraße einen Motorradfahrer aus Wien. Der 69-Jährige prallte mit dem Bike in die Stoßstange und stürzte. Er wurde mit einem Ersatz-Rettungsauto ins Spital gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.