Chronik Niederösterreich
12/05/2011

Einbrecher stahlen Tresor aus Pflegezentrum

Region - 140 Kilogramm schwerer Safe weg / Kameras am helllichten Tag gestohlen

Unliebsamen Besuch erhielt das Pflegezentrum Mayerling (Bezirk Baden) in der Nacht auf Freitag. Unbekannte Täter brachen ein Fenster auf und durchsuchten das Verwaltungsgebäude. In einem Büro des Pflegeheims wurden sie fündig. Weder die Befestigung noch das Gewicht des Tresors war dabei ein Hindernis. Die Einbrecher montierten den Safe unbemerkt ab und machten sich dann mit dem 140 Kilogramm schweren Gerät auf und davon. Dabei dürften sie Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet haben.

Auf teure Kameras hatten es unbekannte Täter im Wiener Neustädter Einkaufszentrum Fischapark abgesehen: Ungeniert bedienten sich die Langfinger während der Öffnungszeiten in einer nicht abgesperrten Vitrine. Als eine Mitarbeiterin den Vorfall bemerkte, waren die Digicam-Diebe bereits über alle Berge. Sie erbeuteten zehn Geräte im Gesamtwert von 3300 Euro.

Ebenfalls auf High-Tech hatten es Einbrecher in Pitten abgesehen. Sie entwendeten einen Fernseher, Notebooks und weitere Elektronik aus einem Geschäft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.