Chronik Niederösterreich
05/11/2012

„Easy Rider“ und ihre heißen Öfen auf der Durchfahrt

St. Pölten – Lautes Brummen lag in der Luft, poliertes Blech blitzte in der Sonne. 400 Harley-Davidson-Liebhaber aus Niederösterreich versammelten sich mit ihren Maschinen am Freitagmittag vor dem Harley-Shop in St. Pölten. Die Gemeinschaft kennt sich inzwischen, „es herrschte wieder eine echt lässige Stimmung“, hört man vom Veranstalter, der bereits zum zweiten Mal als Treffpunkt fungiert hat. Gemeinsam machte man sich dann samt Polizei-Eskorte auf den Weg zu den alljährlichen „Vienna Harley Days“, diesmal auf die Wiener Donauinsel. Als „Capital Ride“ ist Österreichs größte Sternfahrt inzwischen bekannt, bei der sich Gruppen aus allen Richtungen des Landes in der Bundeshauptstadt treffen. Dort wird heute eine große Parade entlang der Ringstraße stattfinden. Bands, Stuntshows und Probefahrten gibt es noch das ganze Wochenende.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.