© Juergen Zahrl

Chronik Niederösterreich
09/26/2012

Donau-Uni: Dritter Rektor geht vorzeitig

Kontrolle förderte "fehlenden Überblick" über Kulturaktivitäten zutage. Jürgen Willer trat seine zweite Funktionsperiode als Rektor nicht an.

Knalleffekt an der Donau-Universität in Krems: Ohne Vorwarnung hat Rektor Jürgen Willer, 64, am Dienstag in einer Sitzung des Universitätsrates seien Funktion niedergelegt. Das hatte ihm der Universitätsrat nahe gelegt, weil eine interne Prüfung eine gewisse Unordnung bei kulturellen Aktivitäten der Uni aufgedeckt hatte.

Für Verwirrung sorgt, dass der Universitätssenat Willer erst im Frühjahr  einstimmig für eine zweite Amtsperiode vorgeschlagen hatte. Der Universitätsrat wählte ihn darauf erneut zum Rektor, weil er mit seiner Arbeit speziell für die Umstrukturierung der Fortbildungsuni sehr zufrieden war.

Interne Untersuchung

"Parallel dazu lief bereits eine interne Untersuchung, die erste Ergebnisse gebracht hat. Ich hatte im Sommer Zeit, mir das näher anzuschauen", erklärt Wolfgang Mazal, Vorsitzender des Universitätsrates, des Aufsichtsorgans der Uni.

Die interne Prüfung  hätte erst nach Willers Neubestellung Hinweise gebracht, dass im kulturellen Bereich vieles zu unübersichtlich laufe, außerdem Altlasten früherer Rektoren mitgeschleppt worden seien. 

Darauf habe sich der Universitätsrat mit dem Rektor  darauf geeinigt, dass dieser  sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder legt und die zweite Amtsperiode nicht antritt, sagt Mazal.  Er wurde mit sofortiger Wirkung dienstfrei gestellt. Zum Ende der ersten Amtsperiode am 16. Dezember  wird das Dienstverhältnis einvernehmlich beendet. Vorerst leitet Vizerektorin Viktoria Weber das Haus, die Kandidatensuche beginnt.  Es gibt Hinweise, dass man jemanden mit mehr Manager- als Forscherqualitäten sucht.

Probleme mit  Rektoren gab es bei der Donau-Uni  von Anfang an: Start-Präsident Werner Fröhlich wurde nicht für das Rektorenamt würdig befunden. Beide  Vorgänger  Willers – Helmut Kramer  und Heinrich Kern  – gingen vorzeitig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.