Chronik | Niederösterreich
30.03.2012

Diebe räumten Fahrradkeller aus

Langenlois – Zweiter Raddiebstahl innerhalb einer Woche

Das Image der Stadt Langenlois im Bezirk Krems als besonders fahrradfreundliche Gemeinde dürfte sich inzwischen auch schon bei Dieben herum gesprochen haben. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche verschwanden mehrere hochwertige Fahrräder.

Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte aus der Tiefgarage einer Wohnhausanlage vier hochwertige Fahrräder im Gesamtwert von rund 1700 Euro. Die Diebe dürften sich eingeschlichen haben.

Erst vergangenes Wochenende hatten vermutlich Profis fünf Renn-Mountainbikes aus einem Transporter gestohlen, den sie aufbrachen. Der Wert der getunten Rennräder betrug rund 20.000 Euro. Wie berichtet, hatten die jugendlichen Besitzer nicht mehr wie geplant an einem Mountainbike-Rennen teilnehmen können.