© Polizei

Chronik Niederösterreich
09/28/2012

Die Ermittler fahnden nach flüchtigem Seriendieb

Wiener Neustadt – Auf Hochtouren laufen die Ermittlungen nach einem flüchtigen Dieb in Wiener Neustadt. Ein bisher unbekannter Mann steht unter Verdacht, durch zahlreiche Einbruchsdiebstähle und Bankomat-Behebungen in den letzten Wochen und Monaten einen Schaden von rund 3500 Euro verursacht zu haben. Bisher fehlt von dem Langfinger noch jede Spur.

Aufzeichnungen von Sicherheitskameras sollen nun zum Täter führen – allerdings sind die Beamten auf die Mithilfe der Öffentlichkeit angewiesen. Die Polizeiinspektion Flugfeld bittet um zweckdienliche Hinweise – auch vertraulich – in diesem Fall. Infos sind an die Telefonnummer  059/133/3392-100 zu richten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.