© Wolfgang Atzenhofer

Chronik Niederösterreich
09/27/2012

Das Thema Energie ist auf Baumesse heißer denn je

Wieselburg – Nicht nur wegen der nahenden Heizperiode ist dem Thema Energieversorgung ein großer Teil der diesjährigen Bau- und Energiemesse in Wieselburg gewidmet. Die Fachschau mit 250 Ausstellern wird von heute bis zum Sonntag abgehalten.

Wie in den vergangenen Jahren werden auf der „Bau & Energie“ die modernsten Entwicklungen im Bereich Solarheizungen, Fotovoltaik und Elektromobilität präsentiert. Alles Informative zum Thema Hausbau, Heizen, Einrichtung oder Sanitär wird am Messegelände zu finden sein. Alle in Niederösterreich zu diesen Themen aktiven Organisationen wollen sich zudem als besondere Serviceeinrichtung im Info-Center „NÖ Wohntraum“ zur Verfügung stellen. Auch hier spielen erneuerbare Energie und nachwachsende Heizstoffe eine Hauptrolle. Neu sind spezielle Kurse für Heimwerker und Hausbauer. In der NÖ–Halle wird auf 300 Quadratmeter eine Mustergartenschau mit Teichanlagen zu bestaunen sein. Die Messe ist heute von 16 bis 19 Uhr ohne Eintritt geöffnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.